Files

Action Filename Size Access Description License
Show more files...

Abstract

Die vorliegende Studie fokussiert auf Weiterbildungsangebote und Beratungsleistungen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe Österreich im Bereich der Unternehmensführung. Ziel der Studie war es, den Bedarf dafür aus Sicht potenzieller Kunden, also der Landwir-tinnen und Landwirte in Österreich, zu erheben und zu quantifizieren.Unterschiede und spezielle Bedürfnisse nach Betriebsgröße, natürlicher Erschwernis sowie Alter und Ge-schlecht der Betriebsleiter wurden herausgearbeitet. Um die gewünschten Informationen zu erhalten, wurde im Frühling 2015 eine schriftlichen Befragung auf der Basis von Telefon-interviews (Computer Assisted Telefon Interviews – CATI) durchgeführt; die Stichprobe für die Auswertung umfasste 413 Interviews im gesamten Bundesgebiet. Ergänzend zur quantitativen Analyse wurden fünf Gruppendiskussionen mit Landwirtinnen und Landwir-ten umgesetzt. Die Studie belegt, dass potenzielle Kunden ein breites Portfolio an Themen der Unternehmensführung und deren Transfer in die Praxis nachfragen. Teilweise unter-scheiden sich die Präferenzen signifikant je nach betrieblichen und persönlichen Merkma-len. Betriebsleiter größerer Betriebe bevorzugen Angebote der Betriebswirtschaft, Jüngere fordern mehr Angebote über das Internet. Als ein relativ neues Betätigungsfeld in der Bil-dungs- und Beratungsarbeit kristallisierte sich das Thema der Kommunikation mit der Ge-sellschaft heraus, vor allem aus Sicht von Landwirtinnen und Landwirten größerer Betrie-be.

Details

Downloads Statistics

from
to
Download Full History