Files

Action Filename Size Access Description License
Show more files...

Abstract

Da die extensive Grünlandbewirtschaftung aufgrund schwieriger Rahmenbedingungen zunehmend unter Druck gerät, sind neben der Optimierung herkömmlicher Landnutzungsverfahren Alternativen gefragt, die sowohl den Erhalt als auch eine ökonomisch tragfähige Nutzung von naturschutzfachlich wertvollen Extensivgrünlandstandorten sicherstellen können. Im vorliegenden Beitrag werden energetische und tierische Nutzungsverfahren sowie Maßnahmen zur Landschaftspflege auf der Grundlage dynamischer Investitionsrechnungen ökonomisch verglichen und bewertet. Die Modellrechnungen deuten darauf hin, dass optimierte Verfahren der Bioenergieerzeugung unter Berücksichtigung der unterstellten Rahmenbedingungen anderen Landnutzungsverfahren im Vergleich vorzuziehen sind.

Details

Downloads Statistics

from
to
Download Full History