STRATEGISCHE UNTERNEHMENSFÜHRUNG LANDWIRTSCHAFTLICHER HAUPTERWERBSBETRIEBE IN BADEN-WÜRTTEMBERG

Der vorliegende Beitrag stellt die strategische Unternehmensführung, die Wachstumsmöglichkeiten sowie die Wachstumsgrenzen landwirtschaftlicher Haupterwerbsbetriebe in Baden-Württemberg dar. Den Ergebnissen liegt eine Primärdatenbasis aus einer empirischen Erhebung zugrunde, im Zuge derer 500 Haupterwerbslandwirte postalisch befragt wurden. Fragegegenstand waren die Wachstumsmöglichkeiten, Wachstumsgrenzen sowie die Strategien der Betriebe, da besonders vor dem Hintergrund eines schwieriger werdenden wirtschaftlichen Umfeldes die Bedeutung von Wachstum als Erfolgsfaktor zunimmt. Die Wachstumsmöglichkeiten und Wachstumsgrenzen, mit denen die landwirtschaftlichen Betriebe konfrontiert sind, wurden unter Verwendung von Faktorenanalysen ermittelt. Die Relevanz der strategischen Unternehmensführung in landwirtschaftlichen Betrieben wird dadurch deutlich, dass 98,1 % der Antwortenden strategisches Handeln für ihren Betrieb heutzutage als unerlässlich ansehen. Jeder vierte Landwirt ist momentan noch auf der Suche nach einer passenden Strategie und 60,6 % der Antwortenden lässt sich gern beraten, um eine geeignete Strategie zu finden.


Issue Date:
2015
Publication Type:
Conference Paper/ Presentation
PURL Identifier:
http://purl.umn.edu/209219
Total Pages:
3
Series Statement:
Poster
P2




 Record created 2017-04-01, last modified 2017-08-28

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)