INTERDEPENDENZEN ZWISCHEN RISIKOEINSTELLUNGEN UND ENTSCHEIDUNGEN IN DER PLANUNG SOWIE IM BETRIEB VON BIOGASANLAGEN

Die Biogasproduktion hat sich in Deutschland mittlerweile zu einer landwirtschaftsnahen Branche mit Milliardenumsätzen entwickelt. Vor diesem Hintergrund sind auch die Zusam-menhänge zwischen der Einstellung von Betreibern einer Biogasanlage gegenüber finanziel-len Risiken und wichtigen technischen sowie organisatorischen Eigenschaften der zugehöri-gen Biogasanlagen von Bedeutung. Grundlage dieser Untersuchung ist eine Erfassung der Risikoeinstellung von Betreibern von Biogasanlagen über experimentelle Lotterieentschei-dungen, wie sie vielfach auch in der agrarökonomischen Forschung Anwendung finden. Die dabei quantifizierten Risikoeinstellungen werden wichtigen Anlagenparametern gegenüberge-stellt, die ebenfalls in derselben breitangelegten Umfrage unter Biogasanlagenbetreibern in Deutschland gewonnen wurden. Dabei stellen sich durch Anwendung einer ordinalen logis-tischen Regression Zusammenhänge zwischen Risikoeinstellung und Anlagenparametern dar, die einerseits bereits in der Anlagenprojektierung festzulegen sind (ex ante Parameter) oder im späteren Betrieb noch gestaltbar erscheinen (ex post Parameter). Im Ergebnis zeigt sich, dass vor der Investition (ex ante) die Risikoeinstellung der Anlagenbetreiber einen vergleichs-weise engen Zusammenhang mit der Finanzierungsstruktur und der technischen Komplexität des Anlagenaufbaus aufweisen. Nach der Investition (ex post) weist die Risikoeinstellung der Anlagenbetreiber einen vergleichsweise engen Zusammenhang mit der Dauer von technischen Kontrollen, der Substratzusammensetzung, dem Vorhalten von Leistungsreserven und Ent-scheidungen zur Direktvermarktung des erzeugten elektrischen Stroms auf. Die im Beitrag herausgearbeiteten Zusammenhänge zwischen Anlagenparametern und Risikoeinstellungen der Biogasanlagenbetreiber können insbesondere im Finanzierungs-, Beratungs- und Sachver-ständigenwesen wertvolle Informationen darstellen, um z. B. bereits vor der Investitionsent-scheidung die individuellen Risikoprofile optimal auf die technische und finanzielle Struktur der Anlage abzustimmen.


Issue Date:
2014
Publication Type:
Conference Paper/ Presentation
PURL Identifier:
http://purl.umn.edu/187894
Total Pages:
12




 Record created 2017-04-01, last modified 2017-08-28

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)