DER EUROPAISCHE MILCHMARKT ZWISCHEN REFORM UND LIBERALISIERUNG

Im Beitrag werden die Auswirkungen der Implementierung des MTR und der Abschaffung aller Exportsubventionen im Rahmen der Doha-Runde der WTO mit einem besonderen Augenmerk auf die Effekte im Milchsektor untersucht. Dazu werden Simulationen mit einem partiellen Marktmodell durchgeführt. Alle Milchprodukte einschließlich Rohmilch erfahren Preissenkungen, teilweise deutlich. Erwartungsgemäß sind die Auswirkungen der kombinierten Simulation von MTR und partieller Liberalisierung ausgeprägter als eine reine MTR Simulation. Variationsrechnungen bei dem besonders betroffenen Marktprodukt Butter verdeutlichen, dass bei zusätzlichen hohen Zollkürzungen der Nettoimport steigt.


Issue Date:
2006
Publication Type:
Conference Paper/ Presentation
PURL Identifier:
http://purl.umn.edu/14965
Total Pages:
13
Series Statement:
Conference Paper, 46th Annual Conference, Giessen, Germany, October 4-6, 2006




 Record created 2017-04-01, last modified 2017-08-23

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)